DAS SCHIENBEINKANTENSYNDROM

 

shin splints


Das Schienbeinkantensyndrom ist ein Schmerz an der Vorderseite des Schenkels. Zahlreiche Sportler neigen dazu, zu leiden, wenn sie den Oberschenkel und das Bindegewebe, welches die Muskeln mit dem Schienbein verbindet,  übermäßig belasten.
Dies kommt eigentlich sehr häufig bei Football-Spielern vor, die dazu neigen, Prellungen an ihren Beinen zu erleiden. Korbballspieler, die sehr oft springen, Tennisspieler, die sehr schnell die Richtung wechseln und Druck auf die Beine ausüben, Fußballspieler und Aerobic-Tänzer können ebenfalls unter dem Schienbeinkantensyndrom leiden.

Wie weiß ich, dass ich unter einem Schienbeinkantensyndrom leide?
Der Schmerz befindet sich entlang des vorderen und inneren Oberschenkels, dies vor allem im Verlauf von Anstrengungen und Aktivitäten. Im Ruhezustand geht der Schmerz zurück und ist oft von Schwellungen begleitet. Eine ernsthaftere Kondition kann sogar im Ruhezustand zu Schmerzen führen.

 black shin splint english

 

Welche weiteren Ursachen gibt es für das Schienbeinkantensyndrom?
Übertriebene oder zu lange Aktivität
Fehler beim Training
Ein niedriges Fußgewölbe oder Plattfüße
Häufiges Laufen mit Belastung der Ferse
Häufiges Springen

Behandlung
Bevor wir über die Behandlung sprechen, ist es wichtig, dass ich erwähne, dass der Zustand sich verschlimmern und zu Spannungsrissen (einem Riss im Knochengewebe und ein lokalisierter Schmerz im Zentrum des Schenkels) führen kann, wenn man den Schmerz ignoriert, und daher ist es sehr wichtig, das Problem gleich bei seinem Auftreten in Angriff zu nehmen.


Die Behandlung umfasst Folgendes:
Maßgeschneiderte Schuheinlagen zur Reduzierung der Intensität von Stößen und für ihre Abschwächung.
Passendes Schuhwerk (klicken Sie, um mehr über meinen Post über die Wahl von Schuhen zu erfahren). Läufern, die unter Schmerzen leiden, wird empfohlen, ihre Schuhe jeweils nach 750 km zu ersetzen.
Ziehen Sie in Betracht, vorübergehend die sportliche Aktivität zu wechseln oder die Belastung der Füße zu reduzieren. Sie können den Sport etwa mit dem Radfahren oder Schwimmen kombinieren.
Prüfen Sie das Trainingsprogramm mit Hilfe eines Profis – mit einem Physiotherapeuten oder persönlichem Trainer.
Kräftigen Sie die Beinmuskeln, um die Stoßwirkung auf die Beine besser zu verkraften.

Wie können mir Schuheinlagen bei der Behebung des Problems helfen?
Maßgeschneiderte Schuheinlagen reduzieren den Schock und schwächen die Intensität der auf den Fuß im Verlauf von sportlichen Aktivitäten einwirkenden Kraft ab. Wenn  Sie sich also dazu entschließen, Schuheinlagen zu erwerben, ist es wichtig, darauf zu achten, dass Sie Ihrem Therapeuten den Schmerz erklären und die Einlagen solcherart anpassen lasen, dass sie Ihnen bei der Lösung des Problems helfen.

Muss ich aufhören, Sport zu treiben?
Der Ansatz ist heute so, dass man das Training nicht abbrechen sollte, denn die Angst vor der Rückkehr zum Sport ist eine zu große Belastung und das Risiko für Verletzungen ist zu hoch; daher erfolgt die beste Behandlung, während der Sport in gleichem Umfang oder in geringfügig niedrigerem Maße weiter getrieben wird.

Gerne erwarte ich Ihre Kommentare.

Tamir

 

***